Willkommen bei GPLA

Seit Jänner 2003 erfolgt die Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Kommunalsteuerprüfung durch eine gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben (2. Abgabenänderungsgesetz 2002 – BGBl. I 2002/1342) - GPLA. Die rechtlichen Grundlagen finden sich nicht in einem eigenen GPLA-Gesetz sondern im EStG, BAO, ASVG, KommSt, etc.

Unser Portal soll Ihnen nicht nur aktuelle Prüfungsfälle sondern auch die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Prüfung darstellen, z.B. Was darf der Prüfer etc.

Sollten Sie Fragen zu einer GPLA haben oder professionelle Hilfestellung bei einer GPLA benötigen, so können Sie gerne unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Natürlich steht Ihnen auch wieder unser Anfrage-Service zur Verfügung.

Aktuelle News

Außergerichtliche Vergleiche und GKK

Die GKK hat in ihrem neuesten Newsletter einige Infos zur Problematik von außergerichtlichen Vergleichen zusammengestellt. Hier geht es zur Info.

Und schon wieder eine Entscheidung zu den LNK bei Geschäftsführern!

Der UFS Innsbruck hat sich in einer Entscheidung vom 13. Juli 2007 (RV/0462-I/06) mit der Frage auseinandergesetzt, ob der Ausschluß einer Weisungsbindung im …

Wir machen Urlaub!

Wir machen Urlaub - daher gibt es die nächsten News erst wieder ab 18.

Selbständigenvorsorge Teil 9: Was ist aus steuerlicher Sicht zu beachten?

Pflichtbeiträge für die Selbständigenvorsorge sind als Betriebsausgabe voll absetzbar (§ 4 Abs 4 Z 1 lit c EStG). Interessanterweise führt der Gesetzestext auch an, dass als …

GPLA bei Fachhochschulen

Wie wir aus einer zuverlässigen Quelle erfahren haben, sind derzeit die Kassen "scharf" auf GPLA´s bei Fachhochschulen. Aufgrund der undurchsichtigen Regelungen im Bereich der …

Selbständigenvorsorge Teil 8: Wann besteht ein Leistungsanspruch?

Der Leistungsanspruch hängt davon ab, ob es sich um eine Person handelt, die verpflichtend oder freiwillig in die Selbständigenvorsorge einbezogen wurde: Für jene Personen, …

Selbständigenvorsorge Teil 7: Wer hebt die Beiträge ein?

Die Beiträge werden grundsätzlich von der SVA/SVB eingehoben und an die gewählte BV-Kasse abgeführt. Bei den Rechtsanwälten erfolgt das Inkasso direkt durch gewählte BV-Kasse. Bei …