Willkommen bei GPLA

Seit Jänner 2003 erfolgt die Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Kommunalsteuerprüfung durch eine gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben (2. Abgabenänderungsgesetz 2002 – BGBl. I 2002/1342) - GPLA. Die rechtlichen Grundlagen finden sich nicht in einem eigenen GPLA-Gesetz sondern im EStG, BAO, ASVG, KommSt, etc.

Unser Portal soll Ihnen nicht nur aktuelle Prüfungsfälle sondern auch die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Prüfung darstellen, z.B. Was darf der Prüfer etc.

Sollten Sie Fragen zu einer GPLA haben oder professionelle Hilfestellung bei einer GPLA benötigen, so können Sie gerne unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Natürlich steht Ihnen auch wieder unser Anfrage-Service zur Verfügung.

Aktuelle News

Vorläufiges Beitragsgruppenschema 2017 (Stand: 28.11.2016)

Das vorläufiges Beitragsgruppenschema für 2017 (Stichtag 28.11.2016) ist bereits veröffentlicht! Möglicherweise kommt es aber noch zu Änderungen im Bereich der Unfallversicherung. …

Neue negative Verrechnungsgruppe N70

Ab 1.1.2017 wird es eine neue negative Verrechnungsgruppen nämlich N70 (-11,4%) betreffend Wegfall der halben PV-Beiträge bei Personen, die die Voraussetzungen für die …

Anspruch auf Zinsen bei zu Unrecht entrichteter Beiträge (VwGH Ra 2016/08/0017, 6.7.2016)

Sachverhalt:Im Rahmen einer GPLA wurde festgestellt, dass die beschwerdeführende Partei zu Unrecht Sonderklassegelder in der Höhe von € 577.459,55 nach dem ASVG abgerechnet hat. …

Änderung fallweise Beschäftigung ab 1.1.2017

Sichtlich fällt es dem Gesetzgeber in "letzter Minute" auf, welchen Nonsens er voriges Jahr mit dem Wegfall der täglichen Geringfügigkeitsgrenze beschlossen hat. Es gibt seit …

Gerichtlicher Vergleich über Abgangsentschädigung nach fristloser Entlassung (BVwG L 503 2126376-1, 7.6.2016)

Sachverhalt: Der Dienstnehmer hat eine Kündigungsentschädigung in der Höhe von € 3.165,36 für den Zeitraum 24.1.2014 bis zum 6.4.2014 aufgrund einer nach seiner Ansicht …

Reduzierte Beiträge in der Pensionsversicherung für Personen, die die Voraussetzung für die Alterspension erfüllt haben, jedoch weiterhin tätig sind

Lt. Begutachtungsentwurf zum SV-ÄG 2016 (Gesetzwerdung bleibt abzuwarten) ist folgendes mit 1.1.2017 geplant:Personen, deren Alterspension (derzeit Frauen 60. Lebensjahr bzw. …

Wochengeld und Karenz - Welche Meldungen sind erforderlich?

Wenn eine Dienstnehmerin ein Kind erwartet, wirft die korrekte Meldungserstattung immer wieder Fragen auf. Wir wollen uns deshalb diesem Thema näher widmen und mögliche …