Willkommen bei GPLA

Seit Jänner 2003 erfolgt die Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Kommunalsteuerprüfung durch eine gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben (2. Abgabenänderungsgesetz 2002 – BGBl. I 2002/1342) - GPLA. Die rechtlichen Grundlagen finden sich nicht in einem eigenen GPLA-Gesetz sondern im EStG, BAO, ASVG, KommSt, etc.

Unser Portal soll Ihnen nicht nur aktuelle Prüfungsfälle sondern auch die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Prüfung darstellen, z.B. Was darf der Prüfer etc.

Sollten Sie Fragen zu einer GPLA haben oder professionelle Hilfestellung bei einer GPLA benötigen, so können Sie gerne unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Natürlich steht Ihnen auch wieder unser Anfrage-Service zur Verfügung.

Aktuelle News

Rechtsanwälte keine Pflichtversicherung nach dem ASVG

Immer wieder gibt es die leidigen Diskussion, dass Rechtsanwälte als Substituten tätig sind und die GKK diese dann als echte Dienstnehmer in die KV und UV (rückwirkend) …

Artikel "E-Mobilität und Steuerrecht"

Ein Artikel von Stefan Steiger vom New Business (Burgenland Ausgabe). Hier geht es zur Ausgabe.

Abrechnung von Erntehelfern ab 1.1.2019

Seit 1.1.2019 sind für Erntehelfer aus Drittstaaten auch die Beiträge für die Pensionsversicherung zu entrichten. Wie die Abrechnung erfolgt, zeigt die NÖGKK in einem neuen …

Clearingfälle und Ihre Ursachen

Die NÖGKK hat heute einige Infos betreffend "Clearingfälle" veröffentlicht. Hier geht es zur Info.

Ansicht der mBGM im WEBEKU

Wie die mBGM im WEBEKU angezeitgt wird, zeigt ein interessanter Artikel der NÖGKK. Hier geht es zum Artikel.

Anmeldung bei fehlender Versicherungsnummer

Wie ist bei der reduzierten Anmeldung mit fehlender Versicherungsnummer vorzugehen?Grundsätzlich ist auf der Anmeldung eine gültige Versicherungsnummer anzugeben. Die Abfrage der …

Antrag auf Verschiebung des Sozialversicherungs-Organisationsgesetz auf den 1.1.2021

Einer der vielen Initiativanträge beschäftigt sich auch mit der Verschiebung des Sozialversicherungs-Organisationsgesetz. Dieses soll von 1.1.2020 auf 1.1.2021 verschoben werden. …